Lions-Club Dortmund-Rothe Erde

Spende über 10.500 Euro

Das Lions-Hilfswerk Dortmund-Rothe Erde e.V. sammelte traditionell bei zahlreichen Aktionen in den vergangenen Monaten Geld zugunsten gemeinnütziger Projekte. Der erzielte Spendenerlös in Höhe von 10.500 Euro übergab Lions-Präsident Bernd-Georg Nolte (Mitte) nun im Rahmen einer digitalen Veranstaltung an drei gemeinnützige Dortmunder Einrichtungen:

  • 4.500 Euro erhielt das Projekt „[U25] Dortmund – Online-Suizidprävention“,
  • über 3.000 Euro freute sich „LoLa-Loslaufen“ – ein Patenprojekt für junge Erwachsene –
  • und weitere 3.000 Euro gingen an das Projekt KOF-Kinderorientierte Familientherapie.

Über die Spenden freuten sich die Projekt-Vertreter (v.l.n.r.): Tim Schneiders (2. Reihe links), Evangelisches Jugendhilfezentrum Johannes Falk (für LoLa-Loslaufen), Christin Triebkorn (2.Reihe rechts), [U25] Dortmund, und Martina Furlan (3.Reihe links), Kinderschutzbund Dortmund e.V. (für KOF).

Fotovermerk: Lions Dortmund-Rothe Erde (Fotomontage)

 

Nächster Clubabend:

am 28.10.2021

um 20 Uhr

im Haus Overkamp

KONTAKT

Lions-Club Dortmund-Rothe Erde
Präsident: Marc Peine

Korrespondenzanschrift:
VOLKSWOHL BUND Versicherungen
Südwall 37-41
44128 Dortmund

Club-Tel.-Nr.: 0231 5433-304
Club-Fax-Nr.: 0231 5433-555
E-Mail: lions@volkswohl-bund.de